10 Krypto Tipps

Unser Team hat eigens für dich die 10 wichtigsten Tipps zusammen gestellt, damit du selbstbewusst und ohne Risiko in den Kryptomarkt eintauchen kannst. Wie wünschen dir viel Erfolg!

Tipp 1: Wenn du in einen Altcoin investieren willst, dann hole dir immer genug Infos über dessen Unternehmen. 90% aller Coins sind nur Abzocken. Hör dir an, was andere dazu sagen und entscheide erst dann, ob du investieren willst.

Tipp 2: Verkaufe nicht aus Panik. Dass der Kurs eines Coins mal abstürzt ist völlig normal. Das kann verschiedenste Faktoren haben. Wichtig ist, dass du deine Coins dann behältst und nicht mit einem Verlust verkaufst. Die Situation wird sich auf Langzeit schon beruhigen und die Kurse werden wieder steigen. Das gilt natürlich nur für Coins, welche keine Abzocken sind.

Tipp 3: Folge den Kryptowährungen deiner Wahl auf ihren Social Media Plattformen. Dort erfährst du alle wichtigen Neuigkeiten, welche den Kurs in die Höhe treiben könnten. Du bist dann an erster Stelle und kannst rechtzeitig investieren!

Tipp 4: Trete Facebook-Gruppen oder Reddit-Communities zum Thema Kryptowährungen bei. Dort kannst du dich mit anderen austauschen und nützliche Informationen holen.  Es gibt auch Gruppen und Communities zu einzelnen Altcoins. Dort wird sich intensiver mit jenem Coin beschäftigt.

Tipp 5: Investiere immer wieder kleinere Beträge statt einmal groß einzukaufen. Das erhöht deinen Gewinn durch den “Durchschnittskosteneffekt” auf lange Zeit enorm . Zum Beispiel ist es besser 100 Euro pro Woche zu investieren, als 1’000 Euro alle zwei Monate.

Tipp 6: Kaufe niemals einen Coin der auf Social Media durch Werbung beworben wird. Diese wollen nur möglichst viele ahnungslose Leute reinziehen und sobald sie genug Geld zusammen haben, verschwinden sie. Swisscoin, Onecoin etc. haben das in der Vergangenheit bewiesen. Sichere Coins finden ihre Investoren von allein.

Tipp 7: Rede mit Freunden und Bekannten über die Vorteile von Kryptowährungen und die Blockchain. Je mehr Leute du davon überzeugen kannst, desto schneller wird die Kryptowelt wachsen. Das bedeutet auch mehr Profit für dich. Hier zählt der Schneeballeffekt.

Tipp 8:  Lade dir niemals deine Coins auf eine Wallet auf deinem Smartphone. Das iPhone gilt als eines der unsichersten Geräte und Hacker können problemlos darauf zugreifen. Ein Android ist zwar schon etwas sicherer, jedoch immer noch nicht sicher genug. Am Besten lädst du deine Coins auf ein Desktop- oder Hardware-Wallet.

Tipp 9: Kaufe keine Coins die gerade einen Hype haben. Sobald ein neuer Coin bekannter wird, kann der Kurs schnell in die Höhe schießen. Warte lieber ab, bis sich die Situation beruhigt hat und kaufe bei einem niedrigeren Kurs ein. So hast du auf Langzeit auch mehr Profit.

Tipp 10: Taste dich langsam an die Sache ran. Investiere anfangs nur so viel, wie du bereit bist zu verlieren. Wenn du dann deine ersten Gewinne einfährst und dich immer besser auskennst, dann kommt die Sicherheit für grössere Investitionen von ganz allein.

Bonus Tipp: Bitcoin und Altcoins sind Langzeitinvestitionen. Über die nächsten Jahre werden bestimmte Coins steigen und steigen und steigen. Zahle also nicht immer direkt alles aus. Lass einiges auf deinem Portfolio. Deine Gewinne werden sich über die folgenden Jahre noch weiter vervielfachen.

 

Jetzt eine Frage an dich!

Möchtest du schon in wenigen Jahren ausgesorgt haben? Jeder Mensch hat in seinem Leben nur wenige richtig große Chancen… Du hast den Internetboom verpasst? Nun, jetzt hast du deine nächste, aber vielleicht letzte Chance, das große Geld zu machen: Kryptowährungen! Erfahre jetzt, wie du noch heute von diesem Markt profitierst. Jetzt auf den Button klicken!

 

Mehr erfahren!